bis zu den Olympischen Spielen in Tokio!


bis zu den Paralympischen Spielen in Tokio!


Bundesministerium des Innern
 
Stellenausschreibung Laufbahnberater/in

Am Olympiastützpunkt Rheinland-Pfalz/Saarland ist die Stelle der/ des Laufbahnberaterin / Laufbahnberaters für eine 75% Stelle (30 Stunden/Woche) zum 1. September 2017 zu besetzten. Die Stelle ist zunächst befristet auf zwei Jahre. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 30 Stunden, Dienstort ist Saarbrücken.


Das "Haus der Athleten" am Standort Saarbrücken

Die Aufgabengebiete umfassen u.a. die Durchführung einer individuellen und kontinuierlichen Beratung unter Einsatz wissenschaftlich fundierter Beratungsmethoden, den Auf- und Ausbau eines sportinternen und sportexternen Kooperationsnetzwerkes mit Partnern aus Wirtschaft und Gesellschaft oder die Zusammenarbeit mit den kooperierenden Institutionen wie Ministerien, DOSB, LSVS, Stiftung Deutsche Sporthilfe sowie der regionalen Sporthilfe und den Eliteschulen des Sports.
Olympiastützpunkte sind die zentralen Serviceeinrichtungen im organisierten deutschen Spitzensport. Mittels Förderleistungen u.a. in den Bereichen Sportmedizin, Trainingswissenschaft, Sportpsychologie und Laufbahnberatung/Umfeldmanagement werden Sportler/innen mit internationaler Erfolgsperspektive auf ihrem Weg zu internationalen Wettkampfhöhepunkten langfristig und kontinuierlich unterstützt.
Unterstützung der Nachwuchs- und Spitzensportler bei der Koordination der sportlichen und schulisch-beruflichen Karriere. Der OSP Rheinland-Pfalz/Saarland ist ein länderübergreifend ausgelegt.

zur Stellenausschreibung

22.08.2017 |
 

 
© 2009 Olympiastützpunkt Rheinland-Pfalz / Saarland