bis zu den Olympischen Spielen in Tokio!


bis zu den Paralympischen Spielen in Tokio!


Bundesministerium des Innern
 
Trainer gesucht in der Sportart Kanuslalom

Der Deutsche Kanu-Verband, der Kanuverband Rheinland-Pfalz, der Landessportbund Rheinland-Pfalz und der Olympiastützpunkt Rheinland-Pfalz/Saarland suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Trainer/in der Sportart Kanuslalom. Der Dienstort ist der Bundesnachwuchsstützpunkt Bad Kreuznach.

Stellenausschreibung Kanuslalom Bad Kreuznach OSP

Die Stellenauschreibung als PDF zum Download

Weitere Informationen:

Aufgabengebiete:
- Inhaltliche und organisatorische Planung und Steuerung des Trainings der Bundes- und Nachwuchskader im Kanuslalom im Bundesnachwuchsstützpunkt Bad Kreuznach
- Durchführung von regelmäßigen Lehrgangs- und Trainingsmaßnahmen, insbesondere auf schwerem Wasser
- Methodische Unterstützung in der sportpraktischen Arbeit vorrangig in den Stützpunkten in Rheinland-Pfalz und Saarland
- Trainings- und Wettkampfanalysen
- Verantwortliche Führung der Sichtungsmaßnahmen und Fördermaßnahmen der Kanuverbände der Region in Abstimmung mit dem DKV und OSP
- Mithilfe im Aufbau eines OSP-Trainer-Beratungssystems
- Mitarbeit in der Traineraus- und fortbildung
Vorausgesetzt werden:
- Ausbildung als A/B-Trainer, Diplomtrainer oder Sportlehrer
- Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Sportwissenschaft ist wünschenswert
- Sportfachliche Kompetenz hinsichtlich der Strukturen und Systeme im Leistungssport insbesondere im Leistungsbereich Kanuslalom
- Soziale Kompetenz und hohe Bereitschaft zur kollegialen Teamarbeit mit Trainern und Sportlern
- Kontaktfreude, Engagement, flexible Arbeitszeitgestaltung
- Bereitschaft zu dienstortexternen Einsätzen
- Überdurchschnittliches Engagement, Motivation, Kreativität und Flexibilität
- Bereitschaft zur selbständigen Arbeit und Aneignung neuer Kenntnisse
- Beherrschung moderner Kommunikationstechniken
Die Anstellung orientiert sich am laufenden Olympiazyklus und ist zunächst bis 31.12.2017 befristet, mit der Option auf Verlängerung.
Der Dienstort ist der Bundesnachwuchsstützpunkt Bad Kreuznach.
Ihre ausführliche Bewerbung mit Foto, Zeugniskopien, Qualifikations- und Tätigkeitsnachweisen richten Sie bitte bis spätestens 21.01.2017 an den
Olympiastützpunkt Rheinland-Pfalz/Saarland
Herrn Steffen Oberst
Ringstraße 60
55543 Bad Kreuznach
oder per Mail an: s.oberst(at)olympiastuetzpunkt.org

 

Die Stellenauschreibung als PDF zum Download

22.12.2016 |
 

 
© 2009 Olympiastützpunkt Rheinland-Pfalz / Saarland