bis zu den Olympischen Spielen in Tokio!


bis zu den Paralympischen Spielen in Tokio!


Bundesministerium des Innern
 

Physiotherapie/ Reha- und Athletiktraining

Regelmäßige professionelle physiotherapeutische Behandlungen sowie die Anwendungen von Massagen stellen bei der hohen körperlichen Belastung des intensiven Trainings im modernen Hochleistungssport einen zentralen Bestandteil einer umfassenden Versorgung dar. Damit die Sportlerinnen und Sportler des Olympiastützpunkt Rheinland-Pfalz/Saarland nicht nur beim Training in der Heimat von den hochqualifizierten Physiotherapeuten des OSP betreut werden, sondern auch „auf Reisen“ – im Trainingslager oder bei Wettkämpfen“ – in gewohnt guten Händen sind, können die „Physios“ des OSP, die im Besitz der Sportphysiotherapie-Lizenz des Deutschen Olympischen Sportbundes sind, die Athleten auch bei ihren Trainings- und Wettkampfreisen begleiten. Ihr Leistungsspektrum umfasst die allgemeine Physiotherapie, Krankengymnastik, Manuelle Therapie, Manuelle Lymphdrainage, Wärme- und Kältetherapie, Fußreflexzonenmassage, klassische Massagetherapie und Sportphysiotherapie.


Neben den hauptamtlichen Mitarbeitern unterstützen weitere Physios sowie das Team des Kooperationspartners sportsmed-saar die Athleten. Egal ob Orthopädie, Chirurgie, Trainingstherapie, Massage oder ambulante Rehabilitation sowie Krankengymnastik am Gerät – auch die Therapeuten des Kooperationspartners sportsmed-saar verfügen über jahrelange Erfahrung bei der Arbeit mit Spitzensportlern. Neben der Unterstützung der Regeneration gewinnt insbesondere die aktive Vorbeugung und Rehabilitation immer mehr an Bedeutung. Hier nimmt das speziell konzipierte Athletiktraining der medizinischen Trainingstherapie einen wichtigen Stellenwert ein. Mit gezielten Trainingsprogrammen werden dabei die Funktionsqualitäten Muskelkraft, Kraftausdauer und Koordination erhalten und verbessert, um so Überbelastungen und Verletzungen vorzubeugen. Auch spezielle Tests zur Diagnose von eventuellen muskulären Dysbalancen auf deren Grundlage dann gezielte Trainingsprogramme zur Behebung der Probleme erstellt werden können, gehören zum Arbeitsbereich und Spezialgebiet der medizinischen Trainingstherapie.


Ansprechpartner

Oliver Muelbredt
Präventations/ Rehabilitationstrainer
Physiotherapie
Hermann-Neuberger-Sportschule 1
66123 Saarbrücken
0681-3879-169
0681-3879-151
 
Patrick Legroux
ltd. Physiotherapeut
Physiotherapie
Hermann-Neuberger-Sportschule 1
66123 Saarbrücken
0681-3879-158
0681-3879-151
 
Isabell Rüdiger
Physiotherapeutin
Physiotherapie
Hermann-Neuberger-Sportschule 1
66123 Saarbrücken
0681-3879-308
0681-3879-151
 

 
© 2009 Olympiastützpunkt Rheinland-Pfalz / Saarland